Ruhe - Entspannung - Meeresduft

Du fragst mich wie du glücklich wirst? Vergiss deine Pläne und fahr ans Meer.


Wiek auf Rügen

Wiek ist eines der typischen Fischerorte der Insel Rügen liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Bergen. Prägnant für Wiek ist die zwischen 1913 und 1915 erbaute historische Kreidebrücke die im Jahre 2008 saniert wurde und heute als Panoramabrücke spektakuläre Sonnenuntergange und einen wunderschönen Blick über den Bug nach Hiddensee bietet. Der 2003 eingeweihte Yachthafen mit seiner modernen Hafenmole, Restaurants und Bars wird von Wassersportlern und Urlaubern gleichermaßen geschätzt. Vom Hafen können Sie mit der Fähre nach Hiddensee übersetzen, und das sogar täglich während der Sommersaison.

Nicht zu vergessen sind das AOK-Kinderkurheim Wiek, das 1920 gegründet wurde und vor allem aber auch die spätgotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert, mitten im charmaten Ortskern.

Unsere Ferienwohnung befindet sich in Ortslage, nur ca. 50 m vom Wieker Yachthafen entfernt.


Fischers Wiek 39

Gemütliche FeWo mit Boddenblick für 2 oder 3 Personen
Hunde sind erlaubt

Das gemütliche Appartement "Fischers Wiek 39" befindet sich innerhalb einer gepflegten Wohnanlage im historischen Ortskern von Wiek auf Rügen. Es verfügt über einen kombinierten Wohn-Schlafraum für 2-3 Personen mit Doppelbett (auch getrennt zu stellen) sowie einen Schlafsessel und ein Flachbild-TV. Die moderne Küchenzeile verfügt über einen 2-Plattenherd, Mikrowelle, Kühlschrank mit Gefriermöglichkeit, Geschirrspülmaschine, Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher. Im Bad gibt es eine Dusche und einen Haartrockner. Zur gemeinschaftlichen Nutzung stehen im Haus eine Waschmaschine, ein Trockner sowie ein Fahrradabstellraum zur Verfügung. Zum Appartement gehört der Pkw-Stellplatz Nr. 39 direkt am Haus.

Fischer´s Wiek, Eingang Hauptstraße 10
Vorderhaus, Eingang Hauptstraße 10
Gemütliche Sitzecke
Gemütliche Sitzecke
Gemeinschaftsgarten mit Fahrradständer
Gemeinschaftsgarten mit Fahrradständer
Küchenzeile Wiek Rügen
Küchenzeile mit viel Zubehör
Gemütliches Doppelbett
Gemütliches Doppelbett
Betten lassen sich auch getrennt stellen
Betten lassen sich auch getrennt stellen


Liebliche Süd-Rügenensche Boddenlandschaft


Urwüchsig und privat - Haus im Schilf (2-3 Pers.)

Unser Haus im Schilf ist idyllisch gelegen in der Südrügenschen Boddenlandschaft nahe der Schoritzer Wiek. Das urgemütliche Blockhaus im nordischen Charme haben wir mit viel Liebe und reichlich Wohnwert für eine erholsame Zeit auf Rügen ausgestattet. Dank der massiven Blockbohlen können Sie selbst an kühleren Tagen das Haus genießen. Die Wohnfläche beträgt fast 35qm und ist auf 2 Ebenen angelegt. Das Erdgeschoß besteht aus einem großen kombinierten Wohnraum mit einem Essplatz für 3 Personen sowie einer Küchenzeile. Den gemütlichen Schlafboden erreichen Sie über eine Leiter. Neben dem WC haben wir eine große 1-Raum-Dusche eingebaut. Zum Haus gehören eine überdachte Terrasse und ein großer urwüchsiger Garten mit Teich, schattenspendenden Weiden, Strandkorb, Grillplatz und, und, und...

Bekannt ist das Dorf durch das Geburtshaus von Ernst-Moritz-Arndt. Das gut erhaltenden Gutshaus mit Parkanlage im Tudorstil hat seinen ursprünglichen Charme nicht verloren. Genießen Sie hier Ihre Auszeit vom Alltag bei einem kurzen Spaziergang durch den Guts Park oder radeln Sie zum Kreidebruch nach Rosengarten. Groß Schoritz liegt unmittelbar an einem gut ausgebautem Radwanderwegenetz und bietet von Autos wenig befahrene Wege für ausgiebige Spaziergänge oder Radwanderungen. Entspannen Sie bei einem weiten Blick über die Schoritzer Wiek, einem Boddengewässer mit Schilfgürteln und lauschen den Schwänen und Gänsen wenn sie zu Ihren Futterplätzen fliegen oder dem trompeten der Kraniche im Spätsommer.